Artikel nach Datum gefiltert: Dezember 2014 - Junge Alternative JA! ist eine politische Gruppierung in Immenstadt im Allgäu
10. Februar 2019

AnzeigeNeu1 1

Bürgermeister zu sein ist für uns weder ein Job noch ein bloßer Beruf. Erster Bürgermeister ist eine Aufgabe, die man mit Leidenschaft leben muss. Mit Wissen, Weitblick und Wertschätzung. Wir möchten einen Bürgermeister, der gerne politische Verantwortung übernimmt und zusammen mit den Bürgern Immenstadt voranbringt.

 

Können Sie als Bürgermeisterkandidat zu folgenden Aussagen stehen? Dann sind Sie unser Mann oder unsere Frau.

Finanzen

Ich stehe für eine Verbesserung der Finanzsituation durch volle Transparenz, vorsichtigen und bewussten Umgang mit Steuergeldern und städtischem Vermögen in bürgernaher Zusammenarbeit. Ich möchte meine und unsere Kinder nicht mit unseren Schulden belasten. Das ist für mich eine Frage der Gerechtigkeit.

 

Familien & Generationen

Ich stehe für eine gut organisierte soziale Infrastruktur in der Stadt. In einem guten Miteinander möchte ich Immenstadt für Familien attraktiv und lebenswert machen. Der Erhalt und die weitere Stärkung des Schulstandortes liegt mir am Herzen.

 

Lebenswertes Immenstadt

Ich stehe für ein wirtschafts- und familienfreundliches Klima. Immenstadt soll für Familie, Unternehmer, Existenzgründer, Freiberufler, Arbeitnehmer oder Rentner ein lebens- und liebenswertes Umfeld bieten.

 

Kommunalpolitik

Ich stehe für gute und tragfähige Lösungen zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger. Das Beste für unsere Stadt können wir nur gemeinsam erreichen - über Parteigrenzen hinweg.

 

Demographischen Wandel

Ich stehe dafür ein, dass der demographische Wandel als Chance begriffen wird: Das Schaffen von sozialer Infrastruktur und Förderung des generationsübergreifenden Zusammenlebens ist hierfür unerlässlich.

 

Unbezahlbares Engagement

Ich stehe für die Förderung und die Wertschätzung ehrenamtlichen Engagements. Menschen die sich für andere einsetzen sind das Rückgrat unserer Gesellschaft.

 

Ortsteile – lebens- und liebenswert

Ich stehe für eine Stärkung der Ortsteile und für den Erhalt der ländlichen Strukturen. Unsere Ortsteile sind kein Anhängsel der Kernstadt.

 

Tourismus

Ich stehe dafür ein, dass Immenstadt und seine Ortsteile als Gastgeber weiter gestärkt werden.

 

Kommunale Aufgaben

Ich stehe für eine Zusammenarbeit mit unseren Nachbarn unter der  Devise „Gemeinsam effektiver haushalten um allen mehr bieten zu können“.

 

02. Januar 2019

Am 2. Januar 2019 traf sich die Gruppe im neu ausgebauten Schützenverein von Akams. nach erfolgreichen Umbau handelt es sich hier um die modernste Schützenanlage im ganzen Umkreis.

In geselliger Runde wurden Themen rund um die Wahl 2020 besprochen und die Gruppe ist bereit für die Suche nach einem Bürgermeisterkandidaten.

bild4k

02. Juni 2018

Durch das große Engagement unserer Gruppe in Zusammenarbeit mit der CSU und H. Blaschke konnte ein klasse Sommer Opening des Freibades Kleiner Alpsee durchgeführt werden - ein tolles Familienfest mit freiem Eintritt und jeder Menge Aktivitäten.

 

Plakat A1 SommerEroeffnung Webk