Artikel nach Datum gefiltert: Dezember 2013 - Junge Alternative JA! ist eine politische Gruppierung in Immenstadt im Allgäu
12. Dezember 2013

Ziele:

Junge Menschen wieder für Politik begeistern, Politik wieder ergreifender machen und zeigen, dass Politik Spaß macht.

Wünsche:

Ich wünsche mir, dass Politik keine Parallelwelt bleibt, sondern jedem bewusst wird, dass Politik jeden betrifft und somit jeder seine Stimme nutzen sollte.

Hobbys:

Mein Projekt (www.projekt-lebenslang.de), Freunde treffen, politisch aktiv sein

Vereine:

Junge Union, Weisser Ring, eigener Verein in Gründung "zum Projekt"

12. Dezember 2013

Ziele: 

Verbesserung zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Unterstützung und Förderung von ehrenamtlich tätigen Personen der Gemeinde, alle Themen rund um Rettungsdienst und Feuerwehr fördern.

Wünsche:

Mehr Transparenz für Bürgerinnen und Bürger rund um das Thema Kommunalpolitik.

Hobbys:

Feuerwehr Immenstadt

Vereine:

Feuerwehr Immenstadt

12. Dezember 2013

Ziele:

Unterstützung der Vereine im Stadtgebiet, Förderung junger Familien, Ausgeglichene Stadthaushalte

Wünsche:

Gesundheit für meine ganze Familie

Hobbys:

Bergtouren, Land- und Alpwirtschaft

Vereine:

Schützenverein Akams, Feuerwehr Akams, Musikkapelle Akams

12. Dezember 2013

Tourismus ist in Immenstadt ein bedeutender Wirtschaftsfaktor. Dies bedeutet, die Tourismusregion Immenstadt muss – auch zum Nutzen der Einheimischen – gestärkt werden. Tourismus, Händler und Gastronomie sollen bessere Synergien erreichen, das heißt, sich gegenseitig informieren und unterstützen.

12. Dezember 2013

Ziele:

Familienfreundliches Immenstadt; Förderung der Vereine; Ein Stadtfest von Bürgern für Bürger – ohne Eintritt und vorrangiges kommerzielles Interesse; “Baustellen” beenden, bevor neue begonnen werden;

Wünsche:

Die Ziele zu erreichen und ehrliche, nachhaltige Politik

Hobbys:

Familie, Sport, Berge, Grillen

Vereine:

KBV Immenstadt

12. Dezember 2013

Aktive Bürger in Immenstadt sind aus Überzeugung ehrenamtlich tätig. Dabei denkt man oft in erster Linie an die zahlreichen Ehrenamtlichen in fortgeschrittenem Alter. Dabei ist das ehrenamtliche Engagement von Jugendlichen ein ebenso wichtiger und wertvoller Einsatzbereich innerhalb unserer Gesellschaft.

12. Dezember 2013

Ziele:

Regenerative Energie, sichere Arbeitsplätze, Umweltschutz

Wünsche:

Gesundheit, sicherer Arbeitsplatz

Hobbys:

Tauchen, fliegen und Motorrad fahren

Vereine:

DHV, DULV, Projekt AWARE

12. Dezember 2013

Familienpolitik gewinnt auch als Bestandteil der Kommunalpolitik immer mehr an Bedeutung. Die Zukunft unser Stadt hängt entscheidend neben der wirtschaftlichen und städtebaulichen von ihrer demographischen, sozialen und kulturellen Entwicklung ab. Familien bilden das Rückgrat der sozialen Strukturen unserer Stadt.

Ihre Förderung liegt im Interesse der JA - Junge Alternative für Immenstadt. Unsere Anforderungen bilden Wege zu einer kinder- und familienfreundlichen Stadt.